Für Aussteller

Nachwuchswerbung trotz Kontaktbeschränkungen – eine große Herausforderung. Der VDMA will helfen, mit der ersten virtuellen Karrieremesse für Techniknachwuchs – TechTalents.

  • treten Sie mit dem Nachwuchs in Kontakt
  • präsentieren Sie sich am virtuellen Messestand als attraktiver, zukunftsfähiger Arbeitgeber
  • nutzen Sie das Rahmenprogramm um Einblicke in Ihr Unternehmen zu geben.

Um die junge Zielgruppe bestmöglich für die Plattform zu interessieren, ist das Angebot genau auf deren Bedürfnisse zugeschnitten: neben den virtuellen Messeständen bietet TechTalents umfangreiche Berufs- und Studieninformationen, eine Stellenbörse und ein attraktives Rahmenprogramm. Überall gibt es Kontaktpunkte zu den ausstellenden Unternehmen, um die Schwelle der Kontaktaufnahme für die jungen Leute so niedrig wie möglich zu halten.
 

 

Machen Sie mit und buchen Sie noch heute Ihren virtuellen Stand! 
TechTalents Anmeldeformular 
TechTalents Anmeldeformular für Hochschulen

Als Aussteller bei TechTalents, verfügen Sie über eine Reihe an Möglichkeiten, mit Schülerinnen und Schülern, Studierenden sowie Hochschulabsolventinnen und -absolventen in Kontakt zu treten:

  • Virtueller Messestand: Präsentieren Sie sich auf ihren individuellen anpassbaren Stand als spannendes, modernes Unternehmen und gute Adresse für den Nachwuchs. Nutzen Sie die verfügbaren Optionen, um Videos, Bilder oder konkrete Berufs- oder Ausbildungsmöglichkeiten in Ihrem Unternehmen zu zeigen.
  • Interaktion: Treten Sie über Chat oder Videocall direkt und unkompliziert mit den jungen Menschen in Kontakt und lernen Sie die zukünftigen Fachkräfte Ihres Unternehmens Face-to-Face kennen. Es lässt sich jedes beliebige Chat-Tool einbinden.
  • Rahmenprogramm: Bieten Sie SchülerInnen Einblicke in ihr Unternehmen und Ihre Ausbildung. Wir empfehlen allen Ausstellern diese Möglichkeit zu nutzen und so die Kontaktschwelle für Jugendliche noch niedriger zu setzen. Die Bandbreite möglicher Themen ist groß und gut ist, was der jungen Zielgruppe Mehrwert bringt: „Was macht man eigentlich als Mechatroniker“, „wie läuft ein Duales Studium“, „haben Schüler mit schlechten Noten auch eine Chance?“, vielleicht auch eine live Fragerunde mit Jung-Ingenieur:innen. Setzen Sie dafür am besten junge Mitarbeiter:innen, Azubis oder duale Studierende ein.
  • bundesweit und doch regional: Die Nachwuchsmesse findet bundesweit statt, ist aber als Azubimesse-typisch regional angelegt. Mithilfe einer intuitiven Filterfunktion besuchen die jungen Leute gezielt Stände von Firmen in bestimmten Regionen, zum Beispiel nahe dem Heimatort. So ist die Sichtbarkeit für Ihr Unternehmen gewährleistet und Sie können Ihre Regionalität voll ausspielen.

Mit diesen bereitgestellten Funktionen wollen wir das Zusammentreffen und die Interaktion zwischen Unternehmen und jungen Menschen so einfach wie möglich gestalten.

Kennen Sie schon Talentmaschine.dedas Nachwuchsportal für den Maschinenbau mit integrierter Jobbörse für Ihre Stellenanzeigen? Hier finden junge Leute Ihre Angebote für Ausbildungsplätze, Praktika, duale Studienplätze, Studienarbeiten und Jobs für Young Professionals. Der Clou dabei – Unternehmen können Ihre Stellenanzeigen mit einem Klick nicht nur auf Talentmaschine.de, sondern auch auf über 100 weiteren Online-Stellenbörsen, wie z.B. Bundesagentur für Arbeit, Stepstone, Indeed oder Facebook und (natürlich kostenlos) auf TechTalents veröffentlichen.

Ein Service, den Sie nutzen sollten – all Ihre Jobangebote von Talentmaschine.de können Sie vollautomatisch auf TechTalents ausspielen.

  • an Ihrem Messestand,
  • im Jobfeed,
  • in der Unternehmensliste.

(Übrigens: VDMA Mitglieder profitieren bei kostenpflichtigen Portalen von rabattierten Preisen, aktuell bis zu 65% und sparen damit Zeit und Geld.
Weitere Infos zu Talentmaschine.de)

Der VDMA als Veranstalter bewirbt TechTalents bei der jungen Zielgruppe ganz direkt auf SocialMedia (Instagram, YouTube, Facebook). Zusätzlich sprechen wir mit Schulen, Lehrkräften und Eltern wichtige Multiplikatoren an, die Jugendliche bei der Berufs- und Studienorientierung unterstützen. Für alle Zielgruppen wollen wir im Rahmenprogramm interessanten Mehrwerte bieten, z.B. Berufsinformationsveranstaltungen, Einblicke in den Arbeitsalltag oder virtuelle Elternabende.

Zusätzlich ist es sicher sinnvoll, wenn Aussteller auch ihre eigenen Netzwerke über die Messe und den Unternehmensstand informieren.
Passendes Infomaterial dazu stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Für die Abwicklung rund um das Thema Ausstellung sind die KollegInnen der FVA GmbH zuständig. Sie unterstützen uns bei der Karrieremesse im Bereich Messestand. Sollten Sie Fragen dazu haben richten Sie diese gern direkt an Frau Broller  und Frau Becker.

Sie erhalten drei Messestandvorlagen, welche Ihnen als offene Photoshop-Dateien bereitgestellt werden. Innerhalb der Vorlagen lassen sich einzelne Elemente verschieben, löschen und anpassen. Die Formatvorlagen für die Gestaltung des eigenen Messestandes sind somit benutzerfreundlich und sehr flexibel. Die Anpassung an Ihr Corporate Design sollte keine Herausforderung darstellen. Auch Sonderwünsche und eigene Templates sind für Sie als Aussteller möglich. Ihrer Kreativität sind somit keine Grenzen gesetzt. Die Standgestaltung kann von Ihnen selbst erledigt werden, wir haben aber auch jemanden, der bei Grafikarbeiten unterstützen kann und Ihnen gerne ein Angebot erstellt. Kommen Sie bei Bedarf gerne auf uns zu. Beachten Sie bitte, dass zusätzliche Grafik-Kosten nicht im gebuchten Paket enthalten sind.

VDMA/FVA Mitglieder genießen Sonderkonditionen.

Die FVA GmbH ist ein Gemeinschaftsunternehmen der FVA (Forschungsvereinigung Antriebstechnik e.V.) und der VDMA Services GmbH im VDMA.
Mehr Informationen unter:
www.fva-service.de

Ein besonderer Mehrwert des TechTalents Angebots: Im Anschluss an die mehrtägige Nachwuchsmesse werden die Inhalte so aufbereitet, dass sie ganzjährig auf der Plattform abrufbar sind. Somit bietet sich für Sie als Unternehmen die Möglichkeit, dass der Nachwuchs jederzeit ihre Inhalte abrufen kann und beispielsweise Schülerinnen und Schüler während des Berufsinformationsunterrichts an den Schulen wieder auf die Aussteller aufmerksam werden.

Wechselnde Aktionswochen sollen das ganzjährige Angebot stets neu bewerben und helfen die Attraktivität für die junge Zielgruppe hochalten.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Powered by:

×

To install this Web App in your iPhone/iPad press and then Add to Home Screen.